Glossar Datenaustausch

Icon Überschrift

Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Das Bundesdatenschutzgesetz regelt den Schutz personenbezogener Daten. Zu den personenbezogenen Daten gehören zum Beispiel E-Mail-Adressen oder - je nach Rechtsauffassung - auch IP-Adressen. Das Bundesdatenschutzgesetz gilt heute als das strengste der Welt.
 
Da beim Datentransfer sehr oft personenbezogene Daten verwendet werden, müssen Unternehmen bei der Auswahl einer Managed-File-Transfer-Lösung die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes beachten. Der von ihnen gewählte Anbieter muss hierbei durch einen speziellen Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung verpflichtet werden. Dieser Vertrag definiert unter anderem die nötigen Sicherheitsmaßnahmen und Kontrollmechanismen bei der Auftragsdatenverarbeitung.
 
Versäumt der Auftraggeber den Abschluss eines solchen Vertrages, können gemäß § 43 BDSG hohe Bußgelder fällig werden.
 
Bei TeamBeam ist dieser Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung bereits in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten. Wenn Sie sich für TeamBeam entscheiden, erfüllen Sie alle Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

Mit TeamBeam können Sie ganz einfach eine datenschutzkonforme Managed File Transfer-Lösung in Ihrem Unternehmen implementieren. Wir stellen Ihnen gern ein umfassendes Testsystem zur Verfügung – senden Sie uns dazu einfach eine Kontaktanfrage über den unten angegebenen Link.

Icon Kontaktanfrage

Sie haben noch Fragen?

Bitte klicken Sie hier, um uns eine Kontaktanfrage zu senden. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.